Mitarbeiterlogin


  1. vergessen?

Digitale Herausforderungen als Chancen begreifen

Wir unterstützen Sie bei der Digitalisierung Ihrer Wertschöpfungsprozesse - vom Vertrieb bis zu den Kernprozessen der Wertschöpfungskette Einkauf, Produktion, Logistik.

 

Unsere erfahrenen Mitarbeiter sind mit allen gängigen Technologien, Systemen und Architekturansätzen vertraut und können diese optimal mit Ihren Geschäftsanforderungen kombinieren.

 

Wir verfügen über fundierte Technologiekenntnisse im ERP-Umfeld, z.B. SAP™, Microsoft Business Central™ und CRM, z.B. Sales Force™, Plenty Market™. Dies kann in Ausnahmefällen bis zum Customizing reichen. In der Regel arbeiten wir aber im Auftrag unserer Kunden mit IT-Implementierungsdienstleistern zusammen bzw. steuern diese im Projektmanagement.

 

Dadurch sind wir neutral & und handeln immer aus der Perspektive des Kunden: Die optimale Lösung für den Kunden und seine Anwender steht für uns im Vordergrund - nicht die Systeme.

 

Gerne unterstützen wir Sie auf dem gesamten Weg der Digitalisierung Ihres Unternehmens oder in einzelnen Teilbereichen von der Konzeption bis zur Umsetzung.

 

Entwicklung von Vision, Zielbild und Strategie

  • Identifikation von Handlungsfeldern und Bewertung bestehender Herausforderungen
  • Definition der strategischen Ziele aus einer Managementperspektive
  • Formulierung einer Vision und eines konkreten Zielbildes

 

Prozessdesign und -implementierung

  • Digitalisierung von Verkaufsprozessen im B2C-, B2B- und anderen Bereichen
  • CRM-Prozesse, Umsetzungsstrategien und Erfolgskontrolle
  • Digitalisierung im Lager - Integration von eCom-Strategien in bestehende WMS-Prozesse
  • Echtzeit-Anbindung von Logistikpartnern und Integration in die Kundenkommunikation
  • Produktion goDigital - Produktionsplanung und -steuerung an neue Anforderungen anpassen
  • Kundenservice-Management - Kundenbetreuungsprozesse, Planung und Steuerung von Dienstleistungen
  • Disposition und Bestandsmanagement im eCom Umfeld

 

IT-Systemarchitektur - Definition einer zukunftsfähigen Systemlandschaft

  • Identifikation benötigter Systemkomponenten (Bestand und neu)
  • Integrationsszenarien - Definition von System- und Datenhoheiten inkl. notwendiger Schnittstellen
  • Zusammenspiel der identifizierten Systemkomponenten
  • Erhebung der Kernforderungen (Lastenheft)
  • Verprobung gegen Top-Use-Cases und fachliche Anforderungen

 

Durchführung einer neutralen System- und Dienstleisterauswahl

  • Identifikation potenzieller IT-Systeme und System-Dienstleister (Longlist)
  • Setup und Durchführung eines strukturierten, revisionssicheren und mehrstufigen Auswahlprozesses
  • Definition und Anwendung eines treffsicheren Fragen- und Bewertungskatalogs
  • Erstellung einer eindeutigen und transparenten Handlungsempfehlung auf Basis dokumentierter Bewertungsergebnisse
  • Begleitung der anschließenden Vertragsverhandlungen

 

Steuerung und Begleitung der Umsetzung und Systemeinführung

  • Steuerung der Umsetzung durch Project-Management-Office (PMO)
  • Fachliche Verantwortung bei Übernahme der Product-Owner-Rolle (PO)
  • Unterstützung bestehender interner PMO-und PO-Rollen

    

Sie sind neugierig? Kontaktieren Sie uns bei Fragen.

 

Ihr Ansprechpartner bei admoVa: Dr. Jens Rittscher

Jens.Rittscher@admova.com

Partner

News

admoVa - erneut "Bester Berater 2020"

Erfahren Sie mehr ...

News

Projektbericht

Umsetzung schlanker Demontage- und Reparaturprozesse in SAP S/4©

Mehr...


News

Alles digital – Sales 4.2
Melitta Single Portions setzt mit admoVa für Ihr neues Tee-System ganzheitliche eCommerce Prozesse in Rekordzeit um.

Pressemeldung - Melitta Single Portions


News

admoVa Newsletter

Digitalisierung der Wertschöpfungskette

Mehr ...