Mitarbeiterlogin


  1. vergessen?

Die Zeit ist reif: Neuer ERP Prozessberatungsansatz mit admoVa macht ERP Projekte erfolgreich

Viele ERP-Einführungsprojekte sind in erster Linie auf die System-Implementierung ausgerichtet. Dadurch entsteht eine Fokussierung auf die technische Implementierung von Prozessen, die Modernisierung der IT-Infrastruktur und deren Betrieb.

 

Entsprechend stark sind die klassischen IT-Systemhäuser in den IT-Abteilungen der Firmen vertreten. Dies hat zu einem enormen Wachstum der Berateranzahl geführt; allerdings sind die fachlichen und methodischen Kenntnisse mitunter schwach ausgeprägt.

 

Zudem führt die riesige Funktionsvielfalt, z.B. im SAP, zu immer mehr Spezialistentum. Die IT-Berater sind auf einzelne Module oder Funktionen konzentriert, der Überblick und die „end-to-end“- Prozessbetrachtung gehen verloren. Im Vordergrund stehen dann häufig die IT-Systeme und deren Integration und nicht die Prozesse bzw. die Prozesslösungen.

 

Und auch im Unternehmen können Fachabteilungen die Vielfalt der Lösungsmöglichkeiten & Restriktionen in den ERP-Systemen kaum überblicken. Nicht immer führen neue Funktionalitäten zu effizienten, schlanken und beherrschbaren Geschäftsprozessen, die Unternehmen zur Erreichung von Wettbewerbsfähigkeit benötigen.

 

Es fehlt die Brücke ...

 

In diesem Spannungsfeld haben wir eine neue Form der ERP-Prozessberatung entwickelt.

 

Mit unserem Ansatz verstehen wir uns als Mediator zwischen IT, Fachbereich und IT-Anbieter. Immer die Anforderungen des Business im Blick, aber auch die Machbarkeit der ERP-Prozesslösung.

 

Wir bilden den fachlichen Gegenpol zum „geht nicht im Standard“ und übersetzen die Fachanforderungen in effiziente IT-Lösungskonzepte.

 

Wir vertreten in diesen Projekten das Management und sichern die Zielerreichung ab. Zu unserem Team gehören erfahrene Managementberater, ERP-Spezialisten und vor allem „Brückenbauer“

 

Einsatzfelder unserer Berater

  • Business und Prozessanalyse
  • Anforderungsdefiniton und neutrale IT-Systemanbieterauswahl
  • Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung
  • Gestaltung der IT-Systemarchitektur
  • Integrationskonzepte
  • Projektmanagement insb. Change Management

 

Unserer Mehrwerte

  • Unser Ansatz ist kundenorientiert - wir arbeiten werteorientiert, pragmatisch und ergebnisorientiert.
  • Wir sehen uns als Teil Ihres Teams - gemeinsam sind wir dem Erfolg verpflichtet. Dies erfordert ein tiefes Verständnis des Geschäftsmodells, der bestehenden Prozesse und Kenntnisse für die IT-Umsetzung bis ins Customizing /Programmierung.
  • Wir sind kommunikativ und interaktiv - wir kommunizieren offen und ehrlich, stellen Informationen dort in Frage, wo sie benötigt werden und sind beharrlich in der Notwendigkeit des Verständnisses.
  • Unser Team für Sie ist erfahren und umsetzungsstark - mit der Kombination aus Geschäfts- und Prozessexperten bieten wir ein fundiertes Fachwissen zur Erfüllung Ihrer Projektziele.
  • Wir setzen Mitarbeiter ein, die seit Jahren Erfahrungen in der Optimierung von Prozessen, IT und Organisationen haben und die unsere Philosophie „Mehrwerte für unsere Kunden schaffen“ verinnerlicht haben.
  • Wir kennen die technischen Möglichkeiten der marktführenden ERP-Systeme (z.B. SAP™, Microsoft Business Central™ u.a.) und können auf Augenhöhe mit Ihrer IT technisch tragfähige Integrationskonzepte gestalten.

 

Referenzprojekte und Erfahrungen (Auszug)

  • Prozesskonzeption, Projektmanagement SAP S/4 Hana™ Einführung - Maschinen und Anlagenbau
  • Konzeption und Projektmanagement Microsoft Business Central@trade inkl. anbindung eCom Systeme - Consumgüterinustrie
  • Roadmap SAP Weiterentwicklung - Analyse - Re-Engineering der Prozesse - Projektmanagement
  • Service der Zukunft - Digitalisierung der Vertriebsprozesse und Auftragsabwicklung mit SAP und C/4
  • eCom IT-Architektur - SAP S/4 Hana™ und Salesforce™ - Kosumgüterindustrie>
  • SAP S/4 Hana™ Roadmap und Migrationskonzept - global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit über 30.000 Beschäftigten
  • ERP und eCom Anbieterauswahl - Konsumgüterindustrie B2C, B2B

    

Sie sind neugierig? Kontaktieren Sie uns bei Fragen.

 

Ihr Ansprechpartner bei admoVa: Dr. Jens Rittscher

Jens.Rittscher@admova.com

Impressum

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. admoVa übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung von admoVa wieder.

 

Die hier veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers.

 

Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

Dieser Artikel enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.

 

Weitere Angaben zum Impressum finden sie unter www.admova.com

News

Soziales Engagement 2015

admoVa fördert TuS Holzheim
Mehr ...

News

Forum Ersatzteillogistik Nürnberg 2015

Am admoVa-Messestand gab es allerhand Neues zu erfahren Mehr ...