Kundenlogin


  1. vergessen?

Reisebericht Türkei - Alles LEAN oder was?

Der Erfolg Ihres Unternehmens hängt wesentlich vom Wissen und der Methodenkompetenz seiner Mitarbeiter ab.

 

Diesen Leitsatz der admoVa Supply Chain Akademie hat sich ein weltweit führender Zulieferer in der Türkei zu Herzen genommen und seine Mitarbeiter von der admoVa Consulting in den Themenfelder Lean Production und Lean Supply Chain Management in einem drei Tagesseminar schulen lassen.

 

"Wir haben vergleichbare SCM und Logistik Schulungen bereits in den USA, Mexico, Indien und China gehalten und sind immer wieder erstaunt, wie stark die Konzepte des Lean Managements sich weltweit verbreiten", so Dr. Jens Rittscher (Partner bei der admoVa Consulting). Das Unternehmen in der Türkei ist hoch effizient aufgestellt und viele Konzepte des Lean Managements finden dort bereits Anwendung. Das Ziel des Seminars lag daher neben der methodischen Auffrischung insb. in der Motivationssteigerung der Mitarbeiter. "Das Seminar hat mir sehr viel Spaß gemacht", so Dr. Jens Rittscher, "neben der sehr herzlichen Atmosphäre - und dem sehr gutem Wetter - hat mir insbesondere das hohe Niveau in unseren Diskussion gefallen."

 

Das besondere an dem besteht in der Kombination aus der Vermittlung methodischen Wissen zu LEAN Management und dem Einsatz hoch effektiver Planspiele wie dem EUROKRAN SPIEL oder der admoVa Variante des MIT Beergames.

 

 

Seminarbild - Montage des Eurkrans

 

 

Über die Planspiele werden den Schulungsteilnehmer wichtige Unternehmenszusammenhänge erläutert - beispielsweise warum Bestand nicht Lieferfähigkeit bedeutet oder das Verhalten einer Supply Chain in ruhigen - wie auch in turbulenten Zeiten. Ist die Erkenntniss über die Marktdynamik erst einmal gereift, fällt es mit didaktischer Kompetenz leicht komplexe Themen bsw. Incoterms im Einkauf oder Levelling von Marktbedarfen in der Produktion entlang der SCOR Prozesskette "Source-Make-Deliver & Plan, Enable & Return"Logistik Know How zu vermitteln.

 

"Komplexe Themen werden in unserem Seminar Lean Logistics spielerisch vermittelt , das macht sie greifbarer und damit interkulturell vermittelbar", so Dr. Christoph Wunn, der das Seminar bereits selber viele Male in Asien durchgeführt hat.

 

Erfolgreiche Konzepte setzen sich eben durch ... weitere Anfragen zum Seminar "Lean Logistics"  liegen bereits vor.

 

 

Sie sind neugierig? Kontaktieren Sie uns bei Fragen.

 

Ihr Ansprechpartner bei admoVa: Dr. Jens Rittscher 

Jens.Rittscher@admova.com

Seminarbild - Montage des Eurkrans
Seminar Lean Logistics